SSL | EO-Bereich | grenzenlos e.V. | Nutzungsbedingungen | Impressum

AVICRES

Bewertung - Steckbrief - Erfahrungsberichte

Bewertung (basierend auf 5 Bewertungen)

Ausführlichen Erklärung des Auswertungssystems und des Bewertungssystems.

Kooperation
●●●●●
●●●●●
Die schriftliche Vereinbarung (z.B. Vertrag) zwischen der Entsendeorganisation und den Freiwilligen gut
Die Einhaltung der vorab mit der Entsendeorganisation vereinbarten Regelungen sehr gut
Die von der Entsendeorganisation gewählte Einsatzstelle hinsichtlich ihrer Eignung für einen Freiwilligendienst sehr gut
Das Zeugnis oder ein ähnliches Dokument mit dem der Freiwilligendienst von der Entsendeorganisation anerkannt wurde sehr gut
Organisatorisches
●●●●●
●●●●●
Die Reaktion der Entsendeorganisation auf die Fragen der Freiwilligen sehr gut
Das Auswahlverfahren der Entsendeorganisation sehr gut
Die finanziellen Regelungen zum Dienst sehr gut
Die von der Entsendeorganisation über die Einsatzstelle gegebene Vorabinformation sehr gut
Die Erfüllung der organisatorischen Aufgaben durch die Entsendeorganisation sehr gut
Begleitung
●●●●●
●●●●●
Das Vorbereitungsseminar sehr gut
Den von der Entsendeorganisation benannten Ansprechpartner bzw. Mentor im Einsatzland sehr gut
Das Zwischenseminar befriedigend
Das Nachbereitungsseminar ausreichend
Die gemeinsame Auswertung des Freiwilligendienstes mit der Entsendeorganisation gut
Ehemaligenarbeit
●●●●●
●●●●●
Die Erfahrungsweitergabe durch ehemalige Freiwillige der Entsendeorganisation sehr gut
Die Information der Entsendeorganisation über weiterführende Bildungsangebote und Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements befriedigend
Die Ehemaligenarbeit der Entsendeorganisation sehr gut

Steckbrief

URLhttp://www.avicres.de/
E-Maildgrossbroehmer@gmail.com
AdresseMallinckrodtstr. 10
Ort33378 Rheda-Wiedenbrück
Trägerbeschreibung

Die Brasilieninitiative AVICRES ist ein ehrenamtlicher Verein aus dem Raum Paderborn, der das Sozialwerk AVICRES in Nova Iguacu, Brasilien unterstützt.

AVICRES arbeitet mit und für die Ärmsten der Armen und den Ausgeschlossenen in der Baxiada Fluminense, der großen Peripherie von Rio de Janeiros.
Dort gibt es zur Zeit mehrere Ganztageseinrichtungen für Kinder und Jugendliche, ein Heim für Mädchen aus eine Landwirtschaftsschule, eine Gesundheitsstation und einige weitere Einrichtungen.

Dabei besteht für bis zu vier junge Deutsche die Möglichkeit ein Jahrespraktikum in den Einrichtungen vor Ort zu machen.

Mehr Informationen unter www.avices.de

Erfahrungsberichte

Einsatzstelle Land Region Ort Sprache Arbeitsfeld Weiterempfehlung durch Ehemalige
Avicres Brasilien Rio de Janeiro Nova Iguacu Portugiesisch Kinder/Jugendliche 5 von 5